JOHANNES STEINIGER

Mitglied des Deutschen Bundestages


Do. 13.02.20

Johannes Steiniger schreibt über die Zukunft der Politik

Johannes Steiniger hat gemeinsam mit seinen Kollegen der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ein Buch über die politischen Forderungen der jungen Generation an die Zukunft geschrieben. Vorgestellt wurde das Buch mit dem Titel „Eine Politik für morgen – Die junge Generation fordert ihr politisches Recht“ am 12. Februar im Rahmen einer Veranstaltung im Deutschen Bundestag. In den Buchläden erscheint es am 17. Februar. In vierzehn Kapiteln schreiben die Bundestagsabgeordneten darin über ihre Visionen der Politik. Das Kapitel von Steiniger handelt dabei vom Thema Blockchain als finanzpolitische Herausforderung.

Johannes Steiniger (CDU) erklärt dazu:

Die junge Politiker-Generation in der Union ist seit jeher sehr selbstbewusst. Das zeigt nicht nur die Junge Union, sondern auch die Junge Gruppe im Bundestag. Viele Initiativen und Ideen gehen von ihr aus. In diesem Buch haben wir uns einen längeren Zeithorizont vorgenommen und die politischen Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. In meinem Kapitel schreibe ich über die Blockchain-Technologie, warum dadurch viele heute dominierende Unternehmen überflüssig werden, und was die Politik in Deutschland tun muss, um diese technologische Revolution nicht zu verschlafen. Hierbei über den Tellerrand des politischen Denkrhythmus von Gesetz zu Gesetz hinauszuschauen und eine langfristige Perspektive einzunehmen, hat mir sehr viel Spaß gemacht. Mit dem Thema Blockchain beschäftige ich mich schon seit vielen Jahren und sehe darin großes Potenzial für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Hintergrund

Die Junge Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion besteht aus Abgeordneten, die zum Zeitpunkt der Wahl unter 35 waren. Darin vertreten sind Fachpolitiker aus allen Politikfeldern.

Mehr Informationen zum Buch und die Möglichkeit zur Bestellung gibt es auch auf der Webseite des Herder-Verlags.

CDU.de Ticker