JOHANNES STEINIGER

Mitglied des Deutschen Bundestages


Do. 28.06.18

Bundeshaushalt setzt deutliche Akzente bei der Förderung des Spitzensports

Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger, CDU/CSU, Foto: Deutscher Bundestag/von Saldern

Die für den aktuellen Bundeshaushalt wichtige Bereinigungssitzung im Deutschen Bundestag hat einen deutlichen Aufwuchs für die Spitzensportförderung in Deutschland beschlossen.

Der CDU-Sportpolitiker Johannes Steiniger MdB erklärt hierzu:

„Mit der Ankündigung, dass die Stiftung Deutsche Sporthilfe als unmittelbarer Unterstützer der Sportler in Deutschland nunmehr mit zusätzlich 3,5 Millionen Euro ausgestattet werden soll, löst die Politik ihr Versprechen ein, die Athletinnen und Athleten in den Mittelpunkt der Förderung des Bundes und den aktuell laufenden Reformprozess im Hochleistungssport zu stellen.

Als zuständiger Berichterstatter meiner Fraktion für den Behindertensport freue ich mich zudem besonders über die hier eingestellten Mittel von 830 000 Euro. Denn gerade hier leistet der Sport besonders viel für das Zusammenleben und Miteinander in unserer Gesellschaft.“

CDU.de Ticker