JOHANNES STEINIGER

Mitglied des Deutschen Bundestages

Unterwegs


Do. 13.07.17

Sommertour: Großeinsatz in der Domstadt

Heute ging es erneut zur Polizei, diesmal in Speyer bei Polizeirat Stephan Weber, der mir die Dienststelle zeigte und von den aktuellen Herausforderungen der Speyerer Polizei berichtete. Allen voran ging es dabei natürlich um den Großeinsatz vor knapp zwei Wochen beim Trauerakt für den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl im Speyerer Dom. Hierfür mussten in kurzer Zeit mehrere Großeinsätze an unterschiedlichen Standorten geplant und durchgeführt werden, schließlich waren auch viele ausländische Staatsgäste wie Bill Clinton zu Gast in Speyer. Nach der Beerdigung im kleinen Kreis musste für viele Tage darüber hinaus auch ein Sicherheitsdienst am Grab Kohls stationiert werden.  Welche Erfahrungen die Polizei Speyer gemacht hat und wo Probleme auftraten, habe ich mir von Stephan Weber schildern lassen.

 


Mi. 12.07.17

Sommertour: Brennereikunst von Weltrang aus der Heimat

Meinen Sommertourtag konnte ich am Abend bei der feierlichen Edelbrandprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz in Landau stimmungsvoll ausklingen lassen. Die Prämierung, die dieses Jahr bereits zum 20. Mal stattfand, zeichnete wieder zahlreiche Edelbrände und Liköre mit Kammerpreismünzen in Gold, Silber und Bronze aus und diente damit als exzellente Präsentation unserer heimischen Brennereikunst. Hinter der Vielfalt der Brennereierzeugnisse in Rheinland-Pfalz stehen rund 1.500 Klein- und Obstbrennereien. Schön, dass ich bei der Auszeichnung der Besten dabei sein konnte!


Mi. 12.07.17

Sommertour: Kurpfalzpark in Wachenheim

Los ging es heute bei einem echten Highlight und einer tollen Touristenattraktion in der Pfalz: Dem Kurpfalzpark in Wachenheim. Denn die Anlage, über die mich der Geschäftsführer Peter Braun geführt hat, ist weit mehr als ein gewöhnlicher Freizeitpark. Hier wird durch die Lage mitten im Wald Wild und Natur erlebbar gemacht. Seit 1970 sind die rund 70 Hektar als Hochwild-Schutzpark angelegt und ziehen im Jahr rund 150.000 Besucher an. Auch für mich deshalb ein echter Höhepunkt!


Di. 11.07.17

Sommertour: Flaschengroßhandel Reis

Heute Morgen führte mich meine dreizehnte Station dann zur Reis Flaschengroßhandel GmbH in Neustadt an der Weinstraße. Geschäftsführer Peter Reis sorgt hier mit seinen über 50 Mitarbeitern dafür, dass Weingüter, Winzergenossenschaften, Brennereien und Brauereien ihre Getränke in hochwertigen Flaschen und Behältern verkaufen können. Mit seinen über 2.000 verschiedenen Artikeln hat sich der Betrieb seit 1952 auf den Vertrieb von Behältern und Flaschenverschlüssen spezialisiert und trägt damit seit vielen Jahrzehnten zum Erfolg der Pfälzer Weine bei. Schön, dass also nicht nur der Wein, sondern auch die Flaschen aus unserer Region kommen.

 


Mo. 10.07.17

Sommertour: Nachhaltiges im Eineweltladen

Heute bin ich in die zweite Woche meiner diesjährigen Sommertour gestartet und habe mich mit Werner Talarek in seinem Weltladen in Bad Dürkheim getroffen. Neben einem kurzen Rundgang durch den Laden und der Erklärung seines Sortiments sprach ich mit dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft „Eine Welt Bad Dürkheim e.V.“ über fairen Handel und die aktuelle Situation in Entwicklungs- und Schwellenländern. Natürlich waren auch die Ergebnisse des G20-Gipfels vom letzten Wochenende Thema, denn hier stand mit den Herausforderungen in Afrika ja auch ein zentrales entwicklungspolitisches Thema im Mittelpunkt.


Do. 06.07.17

Sommertour: Edeldestillate aus der Pfalz

Bei der Destillerie Thomas Sippel in Weisenheim am Berg traf ich zugleich auf Tradition und Offenheit für Neues. Denn auch wenn sein Weingut bereits im 17. Jahrhundert gegründet wurde, ging Winzermeister Thomas Sippel neue Wege und brennt heute Edeldestillate aus dem eigenen Weingut und aus Obst heimischer Bauern. Auch ich konnte mich von der Qualität überzeugen, für die Thomas Sippel bereits vielfach mit Gold- und Silbermedaillen bei internationalen Spirituosenwettbewerben ausgezeichnet wurde!


Do. 06.07.17

Sommertour: Polizeiinspektion Grünstadt

Auch bei meinem fünften Tag der Sommertour hatte ich wieder die Gelegenheit mit unseren Polizistinnen und Polizisten zu sprechen. Mit dem Ersten Kriminalhauptkommissar Sigfried Doll konnte ich über die verschiedenen Herausforderungen der Beamten im Bereich von Grünstadt und Hettenleidelheim sprechen. Thema waren auch die Funktionen der sogenannten Bezirksbeamten, die wichtige Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger sind sowie der Jugendsachbearbeiter, die sich um die Belange von Kindern und Jugendlichen kümmern.


Mi. 05.07.17

Sommertour: Sportverein ASV Esthal

Für den sportlichen Abschluss des Tages sorgte mein Besuch beim ASV Esthal. Der Verein bietet mit seiner über 100-jähriger Tradition Kindern und Erwachsenen vielfältige Möglichkeiten zum Sporttreiben. Neben zahlreichen Fußballmannschaften bis hin zur F-Jugend bietet der Allgemeine Sport Verein auch Tischtennis-Training, verschiedene Turnprogramme und eine Garde-Formation an. Nach einem Rundgang übers Vereinsgelände konnte ich mich mit dem Vereinsvorsitzenden Jörg Cordes aber auch über sportpolitische Themen unterhalten und eine Rückmeldung über unserer Gesetze in diesem Bereich einholen.


Seite 1 von 3012345...102030...Letzte »

CDU.de Ticker